Matratzen Test

Im Matratzen Test zeigt sich das der Matratzen Testsieger je nach Person verschieden sein kann. Natürlich gibt es im Matratzen Test der einzelnen Matratzentypen einzelne Testsieger aber welche Matratze für Sie die richtige ist, hängt stark von Ihnen ab. Auch bei Stiftung Warentest ist der aktuelle Matratzen Test nach Matratzen Typen aufgeteilt. Es zeigt sich jedoch das Testsieger Matratzen erst ab 250 Euro zu bekommen sind. Matratzen unter diesem Preis sind nicht zu empfehlen.

Je nach Schlafverhalten benötigen Sie eine andere Matratze. Wenn Sie nur auf dem Rücken schlafen, kommen Sie mit fast jeder Matratze aus. Als Seitenschläfer sieht dies anders aus. Die Konturen der Schulter und Hüfte sollten in die Matratze einsinken können, so das die Wirbelsäule nicht verbogen wird. Im Matratzen Test zeigt sich hier das die Auswahl des richtigen Matratzen Härtegrades wichtig ist. Deshalb nennen wir weiter unten im Matratzen Testbericht eine einfache Formel zum berechnen des optimalen Härtegrades.

Auch Ihre Vorzüge sind bei der Matratzen Auswahl wichtig. Bevorzugen Sie eine kühle gut atmungsaktive Matratze oder eher eine schön warme Matratze.

Matratzen Test nach Matratzen Art

  • Bonellfederkernmatratze Test
    = Gut für Personen die nachts viel schwitzen, sehr leicht, federn jedoch stark nach und sind kühler als andere Matratzen.
  • Kaltschaummatratze Test
    = sehr elastisch, leicht, haltbar und schön warm. Brauchen aber eine guten Lattenrost oder ansonsten Federnde Unterlage
  • Kokosmatratze
    = Ökologisch sehr gut, guter Schlafklima, je nach Modell eher hart gefedert. Sehr schwer.
  • Latexmatratze Test
    = sehr schwer aber robust. Meist aus synthedischem Latex (also kein Naturprodukt)
  • Schaummatratze Test
    = wie Kaltschaummatratze nur ohne unterschiedliche Liegezonen.
  • Taschenfederkernmatratze
    = Im Vergleich zu Bonellfederkern schwingen sie weniger nach sorgen aber auch für ein gutes Schlafklima durch hohe Atmungsaktivität. Gleichzeitig sind sie aber oft sehr schwer.
  • Viskoschaummatratze Test
    = passt sich perfekt an den Körper an, ist lange haltbar und schön warm.

Matratzen Test Kriterien

  • Federung & Liegeeigenschaften
  • Atmungsaktivität & Schlafklima
  • Komfort Level
  • Haltbarkeit & Bezug
  • Giftige Inhaltsstoffe
  • Kundenzufriedenheit
  • Preis- Leistung

Matratzen Härtegrade Test & Berechnung

Matratzen sind nach fünf Härtegraden eingeteilt. Der leichteste Matratzen Härtegrad ist H1 und der schwerste ist H5. Im Matratzen Test zeigt sich diese Formel als sinnvoll zur Auswahl des Härtegrades:

(Körpergewicht – Körpergröße + 100) : Körpergewicht x 100

=> hier einfach Gewicht und Körpergröße im Suchfeld
=> ersetzen und Formel automatisch berechnen

Je nach Zahlenwert den Sie durch diese Formel erhalten benötigen Sie diesen Matratzen Härtegrad:

H1 < -15 < H2 < -7 < H3 > 7 < H4 < 15 < H5

Liegt also Ihr Ergebnis niedriger als minus fünfzehn sind sie sehr leicht und kommen mit einem Härtegrad von H1 zurecht. Liegt dagegen Ihr Wert bei über positiv fünfzehn dann benötigen Sie eine H5 Härtegrad Matratze. Dies sind nur grobe Richtlinien die sich jedoch im Matratzen Test bewährt haben.

Matratzen Testberichte

Neben Matratzen Tests von Stiftung Warentest oder anderen unabhängigen Testinstituten gibt es auch zahlreiche Matratzen Testberichte von Kunden. Diese Matratzen Testberichte sind sehr einfach in online Shops zu finden. Bei Amazon zum Beispiel gibt es fast zu jeder angebotenen Matratze auch Testberichte von Kunden.

Matratzen Testsieger

Laut den oben genannten Matratzen Test Kriterien schneiden die Kaltschaummatratzen von Badenia und Dunlopillo als Testsieger ab. Bei Federkernmatratzen schneiden die Matratzen von Mali und Dunlopillo als Testsieger ab.

=> Testsieger Matratzen Angebote bei Amazon