Massagekissen Test

Ecomed MassagekissenWäre es nicht schön jederzeit eine Massage bekommen zu können? So lange wie man möchte? Mit einem Massagekissen ist das kein Problem.

Massagekissen sind ideal für eine gezielte Massage an verspannten Stellen. Durch ihre Größe sind Massagekissen leicht zu verstauen bzw. gut transportabel. Im Liegen eigenen sie sich für die Nacken- und Wadenmassage, im Sitzen für die Massage der Schultern, der Lendenwirbelsäule und der Füße.

Massagekissen Varianten

Mittlerweile hat sich die „Shiatsu-Massage“ zum Standard bei Massagegeräten entwickelt. Vibrations-Massagekissen sind eher die Ausnahme. Die Shiatsu-Massage setzt vor allem auf Dehnung und Rotation, die mit Fingerspitzen und Handballen unter Einsatz des Körpergewichts ausgeführt wird.

Um dies zu imitieren, haben die meisten Shiatsu-Massagekissen vier Massageköpfe, die paarweise gegenläufig rotieren. Modelle, die etwa Kopfkissengröße haben (ca. 80×80 cm), lassen die rotierenden Massageköpfe rechts und links an der Wirbelsäule entlangwandern (Rollenmassage).

Bei der Vibrationsmassage wird eine Massagetechnik simuliert, bei der ein sogenanntes Muskelzittern erzeugt wird, das je nach Intensität der Anwendung bis in tiefe Regionen vordringt und so zu guter Durchblutung und Entspannung führt. Manche Massagekissen haben eine (zuschaltbare) Wärmefunktion, die die Wirkung der Massage unterstützt.

Beurer Massagekissen
Beurer Shiatsu
Massagekissen

ab 37,81 €
HoMedics Massagekissen
HoMedics Shiatsu
Massagekissen

ab 53,98 €
Medisana Massagekissen
Medisana Shiatsu
Massagekissen

ab 44,98 €


Qualitätsmerkmale für Massagekissen

Gerade bei Massagekissen mit Wärmefunktion ist es günstig, wenn der Bezug abnehmbar und waschbar ist. Je nachdem wo das Massagekissen zum Einsatz kommen soll, ist die Kabellänge von entscheidender Bedeutung. Soll das Kissen auch im oberen Rückenbereich massieren, sollte es einen Gurt zum Befestigen des Kissens an einer Stuhl- oder Sessellehne haben.

 

Massagekissen Tests & Tipps

Im Bereich Massagekissen gab es von Verbraucher-Portalen nur ein paar Einzeltests von Produkten führender Hersteller. Betrachtet man die Kundenrezensionen eingehender, stellt sich heraus, dass beim Thema Geräuschentwicklung die Meinungen weit auseinandergehen. Empfinden die einen Käufer die Geräusche ihres Massagekissens als so unangenehm, dass sie es reklamieren, beschreiben andere den Ton desselben Gerätes als angenehm monoton und entspannend. Möglicherweise liegt die Erklärung dafür am gewählten Untergrund (Sofa, Bett), der das Geräusch verstärkt.

Ähnlich verhält es sich bei der Intensität der Shiatsu-Massage. Bei jedem Modell gibt es Kunden, die die Härte der Massage als kontraproduktiv empfinden. Ein aufgelegtes Handtuch könnte Abhilfe schaffen. Ebenso wie bei anderen Massagegeräten, die über eine Wärmefunktion verfügen, wird auch bei Massagekissen gelegentlich darüber geklagt, dass die Wärme erst nach etwa fünf Minuten spürbar ist.


Massagekissen Kundenbewertungen

Jeder hat andere Ansrpüche. Tests im Labor zeigen nicht immer Probleme im Alltagsgebrauch. Deshalb ist es oft nützlich sich Kundenbewertungen von mehreren guten Produkten durchzulesen bevor man etwas kauft. Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Kunden für viele Produkte:

Kundenbewertungen lesen


Massagekissen Testsieger und Empfehlungen

Bei Amazon am meisten gekauft und gut bis sehr gut bewertet werden, das HoMedics SP-10HSW-EU Shiatsu-Massagekissen und das
Beurer MG 145 Shiatsu-Massagekissen, beide mit Wärmefunktion. Das HoMedics Massagekissen ist zwar teurer, hat aber ein sehr langes Kabel und bietet zudem die Möglichkeit, die Massageköpfe aufzudecken und so die Intensität zu erhöhen.

Das newgen medicals Massagekissen „wellness vibes“ wird von Kunden als Vibrations-Massagekissen empfohlen, das batteriebetrieben und wasserdicht ist. Es kann in der Badewanne (auch unter Wasser) benutzt werden.

Das Deluxe Exido Care Original Shiatsu Massagekissen ist mit einem Adapter für den Zigarettenanzünder (12V DC) ausgestattet und daher auch für Ruhepausen bei längeren Autofahrten geeignet.

Das Relaxdays Shiatsu Infrarot Massagekissen bietet ein gute Rollenmassage. Es hat 8 Massageköpfe, zuschaltbare Wärmefunktion und eine Kabel-Fernbedienung.


Fazit

Massagekissen haben den Vorteil, dass sie frei platzierbar sind. Gerade der Nackenbereich ist eine Stelle, bei der die Massageköpfe exakt positioniert sein müssen, um eine positive Wirkung zu erzielen. Dadurch, dass Menschen sich in der Statur sehr stark unterscheiden, ist es schwierig, eine passende Massageauflage zu finden. Daher empfiehlt sich speziell für den Nackenbereich ein Massagekissen.


Massagekissen im Preisvergleich:

Beurer Massagekissen
Beurer Shiatsu
Massagekissen

ab 37,81 €
HoMedics Massagekissen
HoMedics Shiatsu
Massagekissen

ab 53,98 €
Medisana Massagekissen
Medisana Shiatsu
Massagekissen

ab 44,98 €

=> weitere Massagekissen Modelle & Angebote