Bauchschläferkissen

bonmedico Bauchschläferkissen Ergonomisches Kopfkissen für Bauchschläfer

bonmedico Bauchschläferkissen Ergonomisches Kopfkissen für Bauchschläfer (bei Amazon)

Es sind nur 13 Prozent der Schlafenden, die zur Gruppe der Bauchschläfer gehören. Menschen, die diese Schlafposition bevorzugen, bestechen oft durch ihre perfektionistische, überordentliche Art. Der Bauchschläfer ist von Natur aus ehrgeizig, setzt sich hohe Ziele und liebt einen geplanten Lebensstil. Viele von ihnen schlafen mit weit ausgestreckten Armen oder umklammern ihr Kopfkissen. Während „Kissenumklammerer“ als warmherzig und gesellig gelten, prägen Kreativität und Emotionalität eher den Flamingo-Bauchschläfer. Charakteristisch für diesen Schläfertyp ist, dass er mit einem stark angezogenen und einem ausgestreckten Bein schläft.

Bauchschläfer wechseln beim Schlafen häufig ihre Position, wobei sie sich selten die Rückenlage als Alternative aussuchen.Bauchschläfer empfinden den Druck auf den Bauch als Zeichen für Entspannung und Geborgenheit. Sie fühlen sich auf härteren Matratzen wohler als auf weichen. Wichtig für einen gesunden Schlaf ist, dass das verwendete Kissen nicht zu hoch ist, denn sonst kann es zu Verspannungen und Überstreckungen führen. Schmerzen an der Halswirbelsäule, Verspannungen im Schulterbereich und ein „steifer“ Nacken können die Folge sein. Das Kissen sollte mit Naturhaar oder Daunen gefüllt sein. Dieses Material ist nicht nur besonders angenehm für den Kopf, sondern lässt sich auch im Handumdrehen rausnehmen. Bedeutend ist also auch, dass das Kissen einen Reißverschluss hat, damit man die Menge des Füllmaterials dem persönlichen Bedarf anpassen kann.

Tempur Memory-Schaum Bauchschläferkissen

TEMPUR Bauchschläfer Schlafkissen OMBRACIO

TEMPUR Bauchschläfer Schlafkissen OMBRACIO (bei Amazon)

Das Modell Tempur Ombracio bietet mit seiner Schmetterlingform eine optimale Druckentlastung für Bauchschläfer. Aufgrund der beiden seitlichen Aussparungen kann der Schlafende die Bauchhaltung einnehmen, ohne dass der Kopf zum Atmen angewinkelt werden muss. So wird die extreme Halswirbelbelastung minimiert. Auch Saminia kommt mit dem Kissen „Phönix“ Bauchschlafenden entgegen. Hier bewirken ebenfalls zwei großzügige Aussparungen, dass der Nacken weniger beansprucht wird. Das Hanf-Kissen „Canapa“ ist wiederum die beste Wahl für Freunde natürlicher, atmungsaktiver Materialien. Es ist ein griffiges und dennoch komfortables Kissen, das auch auf der Bauchlage besten Halt bietet.

Daunen Bauchschläfer Kissen

bed experts DreiKammer Daunenkissen weich, mittel oder fest

bed experts DreiKammer Daunenkissen: weich, mittel oder fest (bei Amazon)

Nicht jeder möchte ein Synthetisches Kissen aus Viscoelastischem Schaum. Wer eher ein natürliches Kopfkissen haben möchte, kann es mit einem Daunenkissen probieren. Damit sich die Daunen im Kissen nicht unkontrolliert hin und her bewegen haben hochwertige Bauschläferkissen mit Daunenfüllung ein Mehrkammer-System. So gibt es keine Stellen am Rand wo es keine Daunen gibt. Natürlich sollten sie nicht zu dick sein, damit man noch gemütlich auf dem Bauch schlafen kann.

Lattenrost & Matratze für Bauchschläfer

Neben dem Kissen spielt die richtige Matratze eine tragende Rolle, um einen gesunden Bauchschlaf zu erreichen. Empfehlenswert ist eine Matratze aus Naturlatex oder Kaltschaumkernen, die variable Härtegrade hat. Brustkorb und Bauch sollten auf einer eher weichen Unterlage liegen, während das Becken eine gewisse Härte braucht. Auf diese Weise hängt die Wirbelsäule nicht durch. Auch der Lattenrost sollte eine Mittelzonenverstärkung haben, um hohe Stabilität zu gewährleisten. Bauchschläfer kommen aber oft auch mit einem komplett starren Lattenrost aus.

Mit Hilfe der richtigen Betteinrichtung (Kissen, Matratze und Lattenrost) kann die Bauchlage die stressfreiste und gesündeste Position sein. Wichtig ist vor allem, dem Hals, Nacken und den Schultern, die Möglichkeit zu geben, sich maximal zu entlasten.

=> Bauchschläfer-Kissen bei Amazon vergleichen